»
24.09.2017

Kontakt:

Ortsbürgermeister
Thomas Weyrich
Am Sonnenberg 20
66903 Frohnhofen
Telefon: 015115676715
E-mail: Thomas.Weyrich@myquix.de


 

Liebe Besucher unserer Webseite,

 

Frohnhofen gehört zwar zu den kleinsten Gemeinden innerhalb der neuen Verbandsgemeinde, dennoch sind wir aber bemüht unseren Einwohnern eine Lebensqualität zu bieten, die uns durchaus von anderen unterscheidet, uns Frohnhofer selbst stolz macht und Gäste und Neubürger hier in unsere Gemeinde lockt.

 

Dazu gehört die vorhandene Versorgung mit schnellem Internet ebenso wie die vielfältigen Aktivitäten die wir gemeinsam mit den kommunalen Gremien, den Arbeitskreisen und unseren Kindern, Bürgerinnen und Bürgern im Rahmen eines aktiven Dorferneuerungsprozesses gerade angestoßen haben.

 

Da ich hier längst nicht alle nennen kann verweise ich an dieser Stelle beispielhaft nur auf das Projekt Frohnhofen 4.0, als kostenloses Schulungsprogramm für alle Altersklassen zur Vorbereitung auf das digitale Zeitalter,  den geplanten Mehrgene-rationenplatz und das Dorfladenprojekt, mit dem die Grundversorgung gerade für unsere älteren, nicht mobilen Mitbewohner sichergestellt werden soll.   

 

Unser Dorf, das einst strukturell und landschaftlich von der Nebenerwerbs-landwirtschaft geprägt war, hat sich im Laufe der letzten zwei Jahrzehnte, nicht zuletzt aufgrund des günstigen Bauland- und Wohnungsangebotes, zu einer attraktiven Wohngemeinde entwickelt. Viele Neubürger, unterschiedlichster Nationalität und Herkunft, sind in unsere Gemeinde, gekommen, wurden freundlich empfangen und haben sich zwischenzeitlich in die dörfliche Gemeinschaft integriert, in dem sie sich in einem der vielen Vereine engagieren oder auch nur eine gute Nachbarschaft mit den „Alteingesessenen“ pflegen.

 

In 12 örtlichen Vereinen/Gemeinschaften besteht die Möglichkeit sich sportlich, kulturell, politisch oder sonst ehrenamtlich in der Freizeit zu betätigen und es ist sicherlich ein Novum dass gerade in Frohnhofen viele Jugendliche von diesem Angebot Gebrauch machen. So sind aber auch alte Traditionen, wie beispielsweise die „Kerwe“, das Dorffest oder die Vereins-Jubiläumsfeste erhalten geblieben.

 

Frohnhofen liegt im Kohlbachtal, einem Naturraum, der sich durch Abwechslungs-reichtum auszeichnet und bei dem, neben der Talaue und dem Wald auf den Höhen, ein großflächiger Streuobstbestand, zumeist Kirschbäume,  im Landschaftsbild charakteristisch sind.

 

Die Wohnqualität in der Ortslage, eine hervorragende Infrastruktur und das Erho-lungspotential der noch intakten Kulturlandschaft sind günstige Voraussetzungen um Frohnhofen als dörflich eigenständige Kommune auch in Konkurrenz zu den größeren Gemeinden in unserer Verbandsgemeinde weiterzuentwickeln.

 

Gerne lassen wir Frohnhofer uns gelegentlich in den Medien mit dem kleinen aufsässigen Volk der Gallier vergleichen, denn wir sind es gewohnt zum Wohle unserer Bürgerinnen und Bürger uns kritisch konstruktiv mit Politikvorgaben auseinanderzusetzen und nicht gleich alles „abzunicken“, was uns „aufgezwungen“ werden soll.

 

So kann ich als Ortsbürgermeister optimistisch in die Zukunft blicken und bin sicher, gemeinsam mit den Bürgerinnen und Bürgern in unserer Gemeinde das Ziel zu erreichen.dass wir uns auch weiterhin hier wohlfühlen können.

 

 Thomas Weyrich

Ortsbürgermeister